Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Was für ein Silvesterspaß

Ich gebe es ganz offen zu, ich gebe jedes Jahr für Silvester jede Menge Geld für Ballerei aus. Es macht mir jede Menge Spaß, auch wenn mich meine Nachbarin mit ihrem Hund hasst. In diesem Jahr habe ich mir sogar im Waffen Ferkinghoff online Shop eine Röhm Vector CP1 gekauft. Denn mit einer Schreckschusswaffe kann man nicht nur Knallen, man kann auch Feuerwerk in die Luft befördern. Dazu gibt es verschiedene Aufsätze die man auf die Waffe machen kann um mit ihr dann Feuerwerksböller in die Luft zu befördern.
Zuletzt gemacht habe ich das vor vielen, vielen Jahren in meiner Jugendzeit. Da hatte ich eine Röhm RG88 Schreckschusswaffe mit der ich ballernd an Silvestern durch die Gegend gelaufen bin. Heute ist das alles nicht mehr ganz so locker wie Früher, aber man kann dennoch Spaß haben.
In Youtube habe ich ein Video entdeckt, das mir besonders gefallen hat und das ich auch unbedingt mal probieren muss. Melkkannenschießen mit Karbid . Das ist ein Mineral, das wohl zusammen mit Wasser ein explosives Gas bildet, das man dann entzünden kann. Dabei wird wohl die Milchkanne in der Karbid und Wasser ist mit einem Gummiball verschlossen und dann auf der anderen Seite entzündet. Dazu müsste ich nur noch raus bekommen, ob das in Deutschland überhaupt erlaubt ist.
Ich bleib da auf jeden Fall dran…

8.1.15 15:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL